Das Gremienmodul für politische Adressen

Dana Wendt
2019-12-13 12:11

Mit dem Gremienmodul können eigene Verteiler/Gremien angelegt und verwaltet werden. Sollten kürschner-Daten, also politische Adressen in der Datenbank vorhanden sein, werden die kürschner-spezifischen Stichwörter genutzt um automatisch Gremien anzulegen und die Adressen zu zuordnen.

Das Gremienmodul ist ein Ansichtenelement, welches zunächst in die Ansicht als eigenständiges Register integriert werden muss.

Die Konfiguration kann im Menüband über den Punkt Gremien/Verteiler aufgerufen werden.

Mit den Buttons Rollen und Gremien können eben diese neu angelegt oder aber bearbeitet werden. Über "Anzeige konfigurieren kann bestimmt werden, ob inaktive Datensätze angezeigt und ob Untergremien überall oder nur im aktuellen Gremium angezeigt werden sollen.

In der Baumansicht können die Gremien aufgeklappt werden, so dass die Untergremien sichtbar sind. Für kürschner Adressen finden sich hier die Ausschüsse als auch die Parteien.

Wählt man ein bestimmtes Gremium aus, werden auf der rechten Seite alle zugehörigen Adressen dargestellt. Im untenstehenden Beispiel werden im Hauptgremium die Mitglieder angezeigt, in den Untergremien jeweils die Mitarbeiter, die stellvertretenden Vorsitzenden und die Vorsitzenden.

 

Die angezeigten Adressen können mit einem rechten Mausklick oder mit den Buttons aus dem Menüband in eine cobra-Recherche übertragen werden.